(m/w/d)

Stellenangebote kommen so offen, modern und tolerant rüber, aber ich frage mich, ist das so, wenn der Mann immer noch als erstes genannt wird? Das überhaupt m/w/d genannt wird? Geht es nicht um die Eignung, die Befähigung? Unabhängig vom Geschlecht? Weg mit (m/w/d), denn den Job machen Menschen. Irgendwo habe ich gelesen, dass ein Orchester weiterlesen…

Wo die Liebe hinfällt

Erinnern Sie sich noch an Petra, die schwarze Schwänin auf dem Aasee in Münster? Petra verliebte sich auf dem ersten Blick und folgte ihrer Liebe überall hin, egal, mit wem ihre Liebe sich vergnügte, egal, wohin die Fahrt ging, Petra schwamm nebenher. Niemand konnte ihr Herz erobern, sie ließ sich nicht beirren in ihrer Treue weiterlesen…

Guter Sex

….fängt bei dir selbst an. Du magst dich und deinen Körper, so wie du bist, ist es genau richtig. Du kennst dich und deinen Körper gut, du weißt, welche deine erogenen Zonen sind, was dich erregt. Du kennst deine Wünsche und Bedürfnisse, kannst sie äußern und achtest dabei gut auf dich. Du weißt, dass Sexualität weiterlesen…

Aussenbeziehung

Als Claudia* erfuhr, dass Frank* fast 3 Monate eine Aussenbeziehung führt, brach eine Welt für Claudia zusammen. Sie wusste überhaupt nicht mehr, was sie fühlen sollte, Wut, Trauer, Angst, alles auf einmal, die völlige Verzweiflung. Hass auf die Andere, Hass auf Frank, gleichzeitig Verlustängste und ihn nie wieder sehen wollen. weiterlesen…

Fremdgehen trotz glücklicher Beziehung?

Für viele mag dies erst einmal widersprüchlich erscheinen, ist doch Fremdgehen, Seitensprung, assoziiert mit Unzufriedenheit, Differenzen in der Paarbeziehung. Doch schließen Beziehungsglück und Fremdgehen einander nicht aus. Titelt doch die Morgenpost am 28. 12. 2018: Traum-Ehe trotz geheimer Affären Helmut Schmidt und die Frauen Ich persönlich hoffe, dass dies ebenso für Loki Schmidt zutraf, denn weiterlesen…

Mut

„Stille Nacht, heilige Nacht….“ Laut. in den schrägsten Tönen, hallt es über den Lübecker Weihnachtsmarkt. Kopfschütteln, Empörung, Gelächter – ein etwa 10 jähriger Junge singt, während er den Text vom Handy abliest, vor ihm eine Mütze. Still ist die Nacht bei seinem Gesang bei weitem nicht mehr, erregte Gemüter, dass immaterielle Kulturerbe der Unesco hat weiterlesen…